Ausbildung als Technischer Systemplaner Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik (m/w)

Als mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Döbeln / OT Leschen zählt die Stahlbau Lüttewitz GmbH zu den Experten, wenn es um hochwertigen und anspruchsvollen Stahlbau geht.
Wir realisieren herausragende Projekte, sind spezialisiert auf die Entwicklung, Fertigung und Montage von maßgeschneidertem Hallen- und Anlagenbau und verfügen über das entsprechende Know-How.

Unsere hohe Qualität, moderne Technik und ein hohes Maß an Erfahrung begründen unseren Erfolg und das stete Wachstum in den letzten Jahren.

Ab dem 01.09.2020 suchen wir eine/n engagierte/n und dynamische/n Auszubildende/n für den Beruf Technische/r Systemplaner/in – Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik.

Was macht ein Technischer Systemplaner – Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik?

Technische Systemplaner der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik erstellen Übersichtszeichnungen und Detailansichten für den Bau von Gebäuden, Fassaden und Konstruktionen aus Stahl und Metall. Technischer Systemplaner ist die modernisierte Berufsbezeichnung des ehemaligen Technischen Zeichners.

Inhalte der Ausbildung:

Die Ausbildung startet am 01.09.2020, dauert in der Regel 3,5 Jahre und findet dual statt.
Das bedeutet, dass du erste Erfahrungen bereits ab dem ersten Tag im Betrieb sammelst und nebenbei blockweise die Berufsschule (Dresden) besuchst.

Du lernst in der Berufsschule verschiedene Blechabwicklungen kennen, zum Beispiel Prismen, Pyramiden, Zylinder und Kegel. Du übst, Berechnungen von Maßen zu erstellen, Kräfte zu berechnen und mithilfe von Symbolzeichen Skizzen von Bauwerken anzufertigen. Du lernst genormte Halbzeuge kennen, siehst dir Prototypen verschiedener Stahlbaukonstruktionen, Leichtbaukonstruktionen und Metallbaukonstruktionen an und setzt dich mit den bundes- und landesrechtlichen Bauvorschriften auseinander.

Im Ausbildungsbetrieb kommst du zum ersten Mal mit den technischen Unterlagen in Kontakt. Du fängst mit einfachen Zeichnungen auf dem Zeichenbrett an und steigerst dich bis hin zu komplexen 3-D-Elementen am PC und fertigst damit zum Beispiel komplexe Explosivzeichnungen an. Du lernst, Schweißfolgepläne zu erstellen, Stücklisten zusammenzustellen und Montagepläne zu entwickeln. Außerdem wird dir gezeigt, wie man Kundenaufträge professionell abwickelt, wie man seine Arbeit im Projektteam präsentiert und fachgerecht dokumentiert und archiviert.

Was Du mitbringen solltest:

  • Interesse an Technik und am Zeichnen
  • Schnelle Auffassungsgabe und gutes technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Kontakt- und Entscheidungsfreude
  • Interesse an persönlicher Weiterentwicklung / Karriereorientierung
  • Abschluss in Mittlerer Reife (Realschulabschluss)

Wir bieten:

  • eine umfassende Betreuung während der gesamten Ausbildungszeit
  • Wertschätzung und Förderung Deiner Karriereziele
  • anspruchsvolle Aufgaben und Projekte
  • offene Türen, offene Ohren und eine freundliche Atmosphäre

Deine Bewerbung:

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail an ausbildung@stahlbau-luettewitz.de , z. Hd. Herrn Paul.

Hast Du Fragen zu diesem Ausbildungsberuf? Bitte ruf uns an! Telefon 034325 / 502-0

FIRMENSITZ

Stahlbau Lüttewitz GmbH

Leschen 29
04720 Döbeln

Mitglied der Handwerkskammer
Chemnitz, Zertifikat DIN EN 1090
Mitglied im Deutschen Stahlbauverband
TÜV-zertifiziert nach ISO 9001 und SCCP